• Kyrill-Tor-02
  • Kyrill-Tor-03
  • Kyrill-Tor-04
  • Kyrill-Tor-05
  • Kyrill-Tor-06

Das schöne Herbstwetter war unser heutiger Anlass für einen Ausflug zum Briloner Bürgerwald.

Am Eingang erinnert das "Kyrill-Tor" an den Orkan im Januar 2007, bei dem über 1000 ha des Briloner Stadtwaldes zerstört wurden. Aus diesem Wald stammen die 14 Fichtenstämme, die mit je 20m Länge das Kyrill-Tor bilden. Es soll an die Zerstörungskraft des Orkans erinnern, gleichzeitig aber auch ein Symbol für den Wiederaufbau sein.

Der Herbst lässt die Bäume im Bürgerwald in herrlichen Rot- und Goldtönen leuchten und lädt zu einem Spaziergang auf den Wegen des Waldes ein.

Kommentare sind deaktiviert.