Aktuelles

Das Vereinslogo als Luftbild

Wie in unserem Behind the Scenes Artikel schon beschrieben, veranstaltete die BulliKartei e.V. vom 5. - 8. Mai 2016 ihr jährliches Vereinstreffen. Als besonderes Highlight wurde das Logo aus 50 parkenden Bullis nachgebildet. Wir haben dieses Logo mit dem Hexakopter aus der Luft fotografiert und dem Verein in verschiedenen Versionen zur Verfügung gestellt.

BulliKartei Logo 01Bullikartei Logo 04

 

Wir freuen uns über die positiven Resonanzen zu den Bildern durch die Vereinsmitglieder.

Eine tolle Idee des Veranstalters! Wenn auch Sie Interesse an einer ähnlichen Aktion haben, sprechen Sie uns an. Gemeinnützige Vereine unterstützen wir gerne mit einem Sonderpreis.

Behind the Scenes: Logo-Parken

  • Drohne vor Bullis
  • Reihe Bullis
  • Pilot und Kameramann
  • Drohne fotografiert

Am Flugplatz des Luftsportvereins Brilon fand am vergangenen Wochenende das jährliche Treffen der BulliKartei e.V. statt. Dabei haben wir den Programmpunkt Logo-Parken als Sponsor unterstützt: Ziel war es, aus 50 Bullis das Vereinslogo zu bilden und aus der Luft zu fotografieren.

Der LSV Brilon ermöglichte uns mit einer zeitweiligen Sperrung des Luftraums am Flugplatz den Aufstieg mit einer unserer Fotodrohnen.

Zunächst hatten wir Sorge, dass das Wetter einen Aufstieg verhindert, denn am Vortag wurde der Wind so stark, dass sogar zeitweilig der Flugbetrieb unterbrochen wurde. Zum Glück spielte das Wetter mit und der Wind flaute am frühen Nachmittag des Shootings noch kurzzeitig ab.

Dank unseres Hexakopters mit getrennter Flug- und Kamerasteuerung konnten sich Kopter-Pilot und Kamera-Operator bei teils anspruchsvollen Bedingungen optimal auf ihre Aufgaben konzentrieren.

Die Mitglieder und Gäste der BulliKartei und des LSV Brilon zeigten sich interessiert für die professionelle Technik und waren begeistert vom Kopterflug. Somit wurden wir selbst oft zum Fotomotiv.

Auf unsere Luftaufnahmen dürft ihr noch ein paar Tage gespannt sein, da wir diese Bilder zunächst exklusiv dem Veranstalter zur Verfügung stellen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der BulliKartei als Veranstalter für die gute Organisation und dem LSV Brilon für die Unterstützung bei der Durchführung bedanken. Dieser nicht alltägliche Einsatz hat uns besonders viel Freude gemacht.

Links:
http://www.bullikartei.de/cms/
http://lsv-brilon.de/

Ihr Zuhause von oben

  • Luftbild-Haus-01
  • Luftbild-Haus-02
  • Luftbild-Haus-03
  • Luftbild-Haus-04

Mit uns erhalten Sie einen besonderen Blick auf ihr Zuhause.

Luftbilder gewinnen zunehmend an Beliebtheit. Wir fotografieren Immobilien nicht nur für gewerbliche, sondern auch für private Zwecke. Dank unserer hochauflösenden Kameras können die Bilder als Poster oder auf Leinwand gedruckt werden und eignen sich auch als Geschenk.

Unser Equipment ist schnell einsatzbereit, wodurch auch kurzfristige Termine möglich sind.

Luftbild-Haus-01 Luftbild-Haus-02 Luftbild-Haus-03 Luftbild-Haus-04

Herbststürme – Schäden am Dach?

  • Sturmschaden-1
  • Sturmschaden-2
  • Sturmschaden-3

Die ersten Herbststürme fegen über Deutschland hinweg.

Den Anfang machte vor wenigen Tagen das Sturmtief Heini mit seinen Orkanböen. Aktuell weht der Sturm Ivan über Deutschland. An alten Gebäuden und vor allem Dächern treten schnell Schäden auf. Nicht immer sind diese vom Boden aus zu erkennen. Besonders wenn Dächer verwinkelt sind, ist ein Blick auf das Dach schwierig. In solchen Fällen können wir mit unseren Luftbildern schnell zu einer Klärung des Schadensbildes beitragen.

Sprechen Sie uns einfach an: https://techvision.de/kontakt/

1x Web und Social Media, bitte

Kundenreferenz: Adolf Michel Hausverwaltung

Standortwechsel:

Mit dem Standortwechsel stand für die Adolf Michel Hausverwaltung die Überarbeitung der Webseite an. Aber heute gehört nicht nur eine Webseite zur Firmenpräsenz im Internet, sondern auch ein Auftritt in den entsprechenden Sozialen Netzwerken wie z.B Facebook. Und alles zusammen soll ansprechend sein und aktuell gehalten werden.

Das Projekt:

Genau hier konnten wir mit unseren Stärken überzeugen. Von der Gestaltung einer neuen Corporate Identity mit neuem Briefbogen, Visitenkarte und Anzeigenvorlage für Printmedien, über die Einrichtung und Gestaltung der Webseite bis hin zur Präsenz in den sozialen Medien lieferten wir hier die Komplettlösung.

Facebook Beitrag

Facebook Beitrag


"Ein solches Projekt ist keine einmalige Sache. Man entscheidet sich für einen Partner, mit dem man regelmäßig neue Inhalte generiert, um am Markt interessant zu bleiben. Nur so kann sich eine Investition in die neuen Medien auch optimal lohnen. Bei Techvision werde ich hier kompetent beraten und meine Wünsche werden schnell und preiswert umgesetzt." (A. Michel)


 

Am Ball bleiben:

Damit Ihre Investition in Ihre Internet-Präsenz zukunftssicher bleibt, berät das Team von Techvision auch nach der ersten Einrichtung der Webseite und der Social Media Kanäle, erstellt weiterhin aktuelle und interessante Inhalte und führt die Erfolgskontrollen von Marketingaktionen durch.

Kyrill-Tor – Briloner Bürgerwald

  • Kyrill-Tor-02
  • Kyrill-Tor-03
  • Kyrill-Tor-04
  • Kyrill-Tor-05
  • Kyrill-Tor-06

Das schöne Herbstwetter war unser heutiger Anlass für einen Ausflug zum Briloner Bürgerwald.

Am Eingang erinnert das "Kyrill-Tor" an den Orkan im Januar 2007, bei dem über 1000 ha des Briloner Stadtwaldes zerstört wurden. Aus diesem Wald stammen die 14 Fichtenstämme, die mit je 20m Länge das Kyrill-Tor bilden. Es soll an die Zerstörungskraft des Orkans erinnern, gleichzeitig aber auch ein Symbol für den Wiederaufbau sein.

Der Herbst lässt die Bäume im Bürgerwald in herrlichen Rot- und Goldtönen leuchten und lädt zu einem Spaziergang auf den Wegen des Waldes ein.

Schaffe, schaffe …

  • Baubeginn
  • Grundriss
  • Bodenplatte
  • Erdgeschoss
  • Dachgeschoss

... Häusle baue!

Endlich den Traum vom eigenen Haus verwirklichen zu können, bedeutet für viele Menschen eine aufregende, aber auch anstrengende Bauzeit. Das Grundstück wird ausgesucht, das Haus geplant, endlich rücken die ersten Bagger an. Das Fundament wird gegossen, die ersten Mauern gesetzt. Es ist viel zu tun, bis man die eigenen vier Wände endlich beziehen kann.

Was gibt es Schöneres, als sich nach dem Einzug in das eigene Haus auf dem Sofa zurückzulehnen und die Eindrücke des Hausbaus noch einmal beim Durchblättern eines Fotobuchs Revue passieren zu lassen. Endlich geschafft! Für dieses Erlebnis dokumentieren wir die Bauphase in regelmäßigen Abständen mit dem Fotokopter (Fotodrohne) und sorgen für ein paar besondere Erinnerungsbilder.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen haben wir die Bilder für die Nutzung im Web zum Teil verpixelt.

Schlangensuche

  • Schlangensuche-01
  • Schlangensuche-02
  • Schlangensuche-03

Heute erreichte uns eine wahrlich nicht alltägliche Anfrage: Ein Kunde hatte in einer seiner Lagerhallen ungewöhnliche Kriechspuren entdeckt. Experten vermuten, dass es sich um eine Schlange handelt, die mit einem Container aus Übersee in die Halle gelangt ist. Anhand der Kriechspuren lässt sich auf ein 2,5 Meter großes Tier schließen. Weiterhin wurde vermutet, dass die Schlange sich auf den oberen Regalen zum Sonnen unter die Lichtbänder gelegt haben könnte. Um die Schlange dort entdecken zu können ohne dabei jemanden zu gefährden, hatte der Hallenbesitzer die Idee, die Halle mit einer Drohne abfliegen zu lassen. Das könnte doch schneller gehen, als die Schlange mit einer Lebendfalle einzufangen.

Leider war ein Kopterflug auf Grund der geringen Abstände von Regalen zur Decke und diversen Hindernissen wie Lampen oder Lagerware größtenteils nicht möglich.
Wir haben also kurzerhand einen Stapler zu einem Kamerafahrzeug aufgerüstet. Dazu befestigten wir eine Kamera auf einem Gimbal, per Fernsteuerung konnten wir die Kamera drehen und neigen. Das Gimbal wurde auf der Staplergabel montiert und konnte somit bis zur Deckenhöhe der Halle hochgefahren werden. Das Fahrzeug sollte nun durch die Gänge der Halle fahren und wir per Videobild auf und in die Regale schauen.
Unglücklicherweise störten die Hochregale die Video-Funkverbindung. Daher setzte sich der Kamera-Operator in eine Gitterbox auf dem Stapler. Besonders wichtig war bei dieser Aktion der Schutz aller Beteiligten vor einem möglichen Angriff der Schlange. Die Gitterbox wurde zusätzlich mit einer dicken Folie geschützt und mit Spanngurten gegen Verrutschen gesichert. Die Fahrerkabine des Staplers wurde ebenfalls mit Folie umwickelt. Nun konnten wir geschützt die Gänge abfahren, dabei die Kamera steuern und nach der Schlange suchen.

Die Vermutung, dass die Schlange sich auf den Regalen befand, bestätigte sich trotz intensiver Suche nicht. Der Hallenbesitzer versucht nun mit Unterstützung der Experten die Schlange mit einer Lebendfalle zu fangen. Sollte auch das nicht klappen, wird die Halle wohl komplett ausgeräumt und jede Kiste einzeln nach dem Tier durchsucht werden müssen. Wir wünschen hierbei viel Glück und einen schnellen Erfolg.

Besondere Erinnerung

Ein besonderer Tag verdient eine besondere Erinnerung:

diese Besondere Erinnerung entstand bei einem Eventmfilm zum Udorfer Schützenfest 2015

Image Licensing Information (CC-BY-SA)
Credits to Mr. Berserker for the Vastatosaurus-Rex Content
Photo Composing by Techvision

Am 20. Juni 2015 feierten die Schützen in Udorf bei Marsberg im Hochsauerland ihr Hochfest. Für das amtierende Königspaar war klar: ein solcher Tag bedarf einer besonderen Erinnerung. Gutes Wetter und eine tolle Stimmung in Udorf haben uns die Arbeit leicht gemacht. Neben Fotos und einem Eventfilm haben wir mit dem Fotokopter (Fotodrohne) ein paar Schnappschüsse aus einer nicht alltäglichen Perspektive eingefangen.

Behind the Scenes mit dem Fotokopter (Fotodrohne)

Behind the Scenes mit dem Fotokopter (Fotodrohne)

Oldtimer Sauerlandrundfahrt 2015

  • Oldtimer Sauerland Rundfahrt Bild-0004
  • Oldtimer Sauerland Rundfahrt Bild-0005
  • Oldtimer Sauerland Rundfahrt Bild-0006
  • Oldtimer Sauerland Rundfahrt Bild-0007
  • Oldtimer Sauerland Rundfahrt Bild-0003
  • Oldtimer Sauerland Rundfahrt Bild-0001
  • Oldtimer Sauerland Rundfahrt Bild-0002
  • Oldtimer Sauerland Rundfahrt Bild-0008
  • Oldtimer Sauerland Rundfahrt Bild-0009
  • Oldtimer Sauerland Rundfahrt Bild-0010

Am 9. Mai 2015 fand in Brilon auf dem Gelände der Firma Witteler bereits zum 17. Mal die alljährliche Oldtimer Sauerlandrundfahrt statt. Bereits vor der Veranstaltung waren alle Startplätze vergeben. Neben mehr als 300 Young- und Oldtimern, kamen zahlreiche Gäste zur Veranstaltung. Strecke führte die PKWs zunächst in Richtung Antfeld, Meschede, dann um den Hennesee und anschließend über Elpe, Brunskappel und Elleringhausen wieder nach Brilon.
Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Gäste wurde bestens gesorgt. Da die LKW und PKW zu unterschiedlichen Zeiten auf unterschiedliche Strecken geschickt wurden, war am gesamten Tag auf dem Veranstaltungsgelände ein reger Betrieb.

Am späten Nachmittag wurden die Sieger in den verschiedenen Wertungen bekanntgegeben. (zu den Ergebnissen)